Klassentreffen der 10c nach 30 Jahren

Schnell war es wieder vorbei, unser Klassentreffen nach 30 Jahren, für das wir monatelang Adressen ausfindig gemacht, Leute angeschrieben und den Ablauf organisiert hatten. Aber es war ein voller Erfolg! Die Stimmung bei allen Beteiligten war sehr gut. Es waren 16 Schulkollegen und 4 Lehrer anwesend. Frau Meynert, unsere Klassenlehrerin in der 7. und 8. Klasse, Herr Heide, unser Klassenlehrer in 9 und 10, und unser Musiklehrer Herr Eberhagen, mit dem wir wieder „Bruder Jakob“ singen durften/mussten, nahmen an unserem Treffen teil.

Wir fingen mit einer Schulführung an, die unsere ehemalige Deutschlehrerin Frau Aschmis leitete; auch in unserem alten Klassenraum waren wir und stellten fest, dass dieser gerade renoviert wird. Frau Aschmis machte uns klar, dass wir nicht noch mal einen Raum renovieren dürfen, denn schwarz-rote Klassenräume sind auch heutzutage nicht erwünscht. Schade!! (Wir hätten ihn wieder so gestrichen: Plattencover von Police an der einen Wand und Schlurfi an der anderen)

Man muss sagen, es hat sich einiges in der Realschule Maschstraße verändert, dies gilt z.B. für die elektronischen Tafeln und die Gestaltung des Pausenhofes. Doch einiges ist noch genauso wie vor 30 Jahren, wie etwa die Fensterrahmen zur Straße.

Dann ging es zum Kaffeetrinken und Grillen, dabei konnten wir bzw. die anwesenden Lehrer feststellen, dass sich im Wesentlichen nichts verändert hat: Die gegenseitige Sympathie und die daraus resultierenden Freundschaften waren sofort wieder hergestellt. Selbst die Lautstärke war wieder auf demselben hohen Niveau und auch das Gekichere der „Mädchen“!

Dass dabei die Zeit vergessen wurde, war klar, denn getratscht haben wir auch vor 30 Jahren gerne und viel. Bis in die Nacht wurden alte Geschichten aufgewärmt und Neues ausgetauscht. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, doch 30 Jahre wollen wir nicht wieder warten.

Danke an alle, die uns unterstützt haben bei unserem Vorhaben und die unserer Einladung gefolgt sind. Übrigens: Auf dem aktuellen Klassenfoto haben diesmal alle Jungen lange Hosen an!

Text: Kerstin Vollmer geb.Urbanke und Henning Tarras

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.