Shopping Queen 2015 in Braunschweig

Im vergangenen Jahr im Februar 2015 erschien das pinkfarbene Auto von Shopping Queen zum ersten Mal in Braunschweig. Wir waren selbst live dabei und konnten die Freude der Zuschauer miterleben. Während der Anwesenheit in Braunschweig wurden die Kandidaten, das Kamerateam sowie das Auto von den Zuschauern in der ganzen Stadt gesucht. Alle wollten dabei sein, zumindest das Auto sehen und es bildlich festhalten. Jedes Mal, wenn das pinkfarbene Auto oder eine Kandidatin gesehen wurde, liefen die Fans überglücklich zusammen und es bildete sich eine kleine Menschentraube. Die Handys wurden herausgeholt und Fotos gemacht.

Jede Woche ist das Kamerateam in einer anderen Stadt unterwegs und kürt die dortige „Shopping Queen“: Fünf Frauen treten gegeneinander an. Jede bekommt 500 Euro; mit diesem Geld muss sie sich innerhalb von vier Stunden mottogerecht einkleiden und stylen lassen.

Fünf Kandidaten wurden in unserer wunderschönen Stadt mit der Kamera begleitet, dies war auf dem Sender Vox im Mai 2015 zu sehen. Christina Kröhnert-Flühr (63) aus Volkmarode wurde mit der Kleidergröße 54 die erste „Shopping Queen“ aus Braunschweig. Die Show wird von Guido Maria Kretschmer moderiert, der von seinen Fans wegen seiner lustigen Art geliebt wird. Die Braunschweiger waren so begeistert von ihm, sodass sie jeden Tag mehrfach Botschaften auf Zetteln für ihn schrieben und ans Auto steckten. Darüber hat er sich sehr gefreut, bestätigte er im Internet. Diese Botschaften wurden von seiner Crew fotografiert und ins Internet gestellt.

Nun soll im Sommer/Herbst 2016 eine weitere Runde dieser Sendung in Braunschweig starten, da es im vorherigen Jahr eine große Anzahl an Bewerberinnen gab und es bei den Zuschauern super ankam. Außerdem kann man sehr gut in Braunschweig einkaufen gehen. Wann die fünf Folgen produziert und ausgestrahlt werden, steht momentan noch nicht fest.

Auch sollen – nach Auskunft der Produktionsfirma – noch keine Kandidatinnen ausgewählt worden sein. Bewerbungen für die zukünftige Runde werden noch bis Mai/Juni 2016 angenommen.

Text: Annalena Linke und Nadine Seide, Kl. 9a Schulj. 2015/2016

 

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.