Löwenbande

Hinter dem Namen „Löwenbande“ verbirgt sich die Kooperation von Eintracht Braunschweig mit vielen Schulen und Vereinen in Braunschweig. Weil sie so erfolgreich ist, hat sie mittlerweile mehr als 99 Partner. Durch die Partnerschaft mit Eintracht haben die Schulen einige Vorteile.

Seit sechs Jahren ist unsere Schule Kooperationspartner und erhält des Öfteren auch Geschenke in Form von T-Shirts, Fußbällen oder Freikarten für Eintrachtspiele, die die SchülerInnen in ihrer Freizeit besuchen können. Am 6. März 2016 konnten SchülerInnen der 8./9./10. Klassen die Bundesligapartie gegen MSV Duisburg (1:1) miterleben.

Die Teilnahme an der Fanhochschule gehört ebenfalls zur Kooperation mit Eintracht Braunschweig.

Die Löwenbande veranstaltet jährlich ein Fußball-Turnier in der Socca-Five-Arena, bei dem verschiedene Schulen gegeneinander antreten. Im Schuljahr 2013/2014 wurde unser Schulteam Vizemeister bei dem Turnier, sie verloren leider im Finale gegen das Schulteam der IGS Wallstraße 2:4. Auch in diesem Schuljahr (11.11.2015) hat die RS Maschstraße unter der Leitung von Herrn Thomson an dem Löwenbanden-Turnier teilgenommen.

Des Weiteren kommt jedes Schuljahr ein Spieler von Eintracht Braunschweig in die Schule zu Besuch. Dieses Schuljahr war es der Spieler Mads Hvilsom, der den Fünftklässlern eine Geschenktüte und Autogrammkarten überreichte. Mads Hvilsom war einer der besten dänischen Stürmer, bevor er zu Eintracht Braunschweig wechselte.

An unserer Schule gibt es viele Fans von Eintracht Braunschweig, die von der Partnerschaft mit der Löwenbande begeistert sind. Auch die Lehrer freuen sich immer wieder darüber, wenn ein Spieler der Eintracht zu Besuch an unsere Schule kommt.

Text: Max Göwecke, Kl. 9c, Schulj. 2015/16

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.