Projekttag der SV

Am Montag, dem 19.09.2016, fand in der Aula unserer Schule von der 1. – 5. Std. der Projekttag der Mitglieder der SV statt.
Zu Anfang lernten sich erst einmal alle Klassensprecher kennen. Die beteiligten Schülersprecher Daniel Wrobel (10a), Sevval Akin (10a), Kerem Karabudak (10c), Nele Bergmann (10c), Laura Sierkirka (9b), Karim Jendoubi (9b) und Dustyn Schaper (9c) kümmerten sich besonders um die jüngeren Schüler. Außerdem wurde noch einmal von zurückliegenden und aktuellen Projekten, wie der Pfandflaschenaktion und der Pausenspielkiste berichtet. Weiterhin wurde daran erinnert, dass eine Schülerin aus Honduras von unserer Schule bis zu ihrem 18. Lebensjahr finanziell unterstützt wird.

Es wurden Gruppen gebildet mit SchülerInnen aus verschiedenen Klassenstufen. Es wurde über Probleme gesprochen, die die SchülerInnen beobachten, und wie man diese beseitigen kann. Die Zehntklässler machten sich Gedanken über Veranstaltungen, die in der nächsten Zeit in der Schule stattfinden können. Auch soll eine neue Spendenaktion geplant werden. Nebenbei konnten sich die SchülerInnen bei einem gemeinsamen Frühstück noch besser kennenlernen.

rotary_gr

Um 11:00 Uhr kamen zwei Vertreter des Rotary Clubs. Ihnen wurden über 500 Flaschendeckel aus der Pfandflaschenaktion überreicht. Mit dem Erlös dieser Spende kann der Polio-Impfstoff für einen Menschen bezahlt werden. Der Rotary-Club setzt sich u.a. für die Bekämpfung der Kinderlähmung weltweit ein. Die fleißigen SV-Vertreter tragen mit ihrem Beitrag dazu bei, dass ein Kind nicht an dieser gefährlichen Virus-Infektion erkrankt.
Abschließend trafen sich alle Klassensprecher für ein gemeinsames Gruppenfoto der SV auf dem Schulhof.

Text: Gina Gaus, 10b, Alex Westeroth, 9c, Schulj. 2016/17
Bilder: Claudia Fischer, Vanessa Stranz, 10c, Schulj. 2016/17

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.