Konfliktlotsen-Seminar

Das derzeitige Konfliktlotsenteam besteht aus folgenden SchülerInnen der 9. und 10. Klassen: Damian, Mia, David, Felicia, Talha, Antonia, Nathalie, Lea, Louisa, Angelo, Karim, Debby, Vanessa, Dogan und Robert.

Zu Beginn unseres Seminartages frühstückten wir gemeinsam in der Aula. Hierzu brachte jeder etwas mit. Anschließend setzten wir uns mit Frau Bothe und Herrn Mentzel in einen Stuhlkreis und stellten uns gegenseitig vor. Danach spielten wir ein Spiel, bei dem wir uns gegenseitig einen Ball mit den Füßen weiterreichen mussten. Hierbei sollte gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden.

Anschließend bekamen wir eine Mappe mit nützlichen Informationen zur Schlichtung von Konflikten. Uns wurde erklärt, wie wir mit Konflikten umgehen und wie wir dabei helfen können, dass beide Parteien ihren Streit beilegen. Danach teilten wir unsere „Schichten“ ein, wann wer Dienst hat. Außerdem führten wir Rollenspiele durch. Zum einen sollten wir ohne Worte Emotionen zeigen. Zum anderen wurde von zwei SchülerInnen ein Konflikt dargestellt, bei dessen Lösung zwei Konfliktlotsen helfen mussten.

Zum Schluss können wir sagen, dass wir uns nun alle besser kennen, einen guten Einblick in das Leben eines Konfliktlotsen bekommen haben und uns auf unsere Aufgabe vorbereitet fühlen.

Text: Mia Kern, Damian Milewski, Kl. 9a, Schulj. 2017/18

Du musst eingeloggt sein um diesen Beitrag zu kommentieren.